Rund ums Hundeshampoo

Wie bade ich einen Hund? Warum ist Conditioner sinnvoll? Welche Fellpflege ist die richtige? Sie finden in den jeweiligen Produktbeschreibungen einen link in den Begriffen, die bereits im Lexikon erläutert wurden. Was ist drin, im Hundeshampoo? In diesem Lexikon versuche ich kurz, ohne chemische Formeln, die Chemie in den Shampoos zu erklären. Dies kann nicht detailliert und allumfassend erfolgen, denn ich möchte eben kein Chemiewissen vermitteln. Auch befindet sich das Lexikon im Aufbau und ist nicht vollständig.

Hier finden Sie auch Beschreibungen zu Hunderassen und deren Fellqualitäten. Kurze Vorstellungen der einzelnen Hersteller und Marken und sicher auch noch andere nützliche Informationen.

Alle Begriffe anzeigen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Jojoba

Jojoba Öl gehört zu den pflanzlichen Ölen die in der Lage sind, ins einzelne Haar selbst einzudringen. So werden die Haarfolikel und die Kopfhaut versorgt. Jojoba Öl eignet sic besonders zur Versorgung trockener und brüchiger Spitzen. Fast geruchlos, unscheinbar - aber ein Öl mit großer Wirkung. Es ist entzündungshemmend, enthält Vitamin A und E und bietet einen leichten natürlichen Sonnenschutz, der mit Lichtschutzfaktor 4/5 jedoch wirklich gering ausfällt. Anders als andere Pflanzenöle wird Jojoba Öl nicht ranzig - Jojoba Öl ist nämlich kein Öl, es ist ein Wachs. Der Volksmund nennt es Öl, da es aus der Nuss des Jojobastrauchs gewonnen wird und im Alltagsgebrauch flüssig ist. Erst bei einer Temeratur unter 7 Grad Celsius wird es fest.

 Zurück

Parse Time: 2.499s