Rund ums Hundeshampoo

Wie bade ich einen Hund? Warum ist Conditioner sinnvoll? Welche Fellpflege ist die richtige? Sie finden in den jeweiligen Produktbeschreibungen einen link in den Begriffen, die bereits im Lexikon erläutert wurden. Was ist drin, im Hundeshampoo? In diesem Lexikon versuche ich kurz, ohne chemische Formeln, die Chemie in den Shampoos zu erklären. Dies kann nicht detailliert und allumfassend erfolgen, denn ich möchte eben kein Chemiewissen vermitteln. Auch befindet sich das Lexikon im Aufbau und ist nicht vollständig.

Hier finden Sie auch Beschreibungen zu Hunderassen und deren Fellqualitäten. Kurze Vorstellungen der einzelnen Hersteller und Marken und sicher auch noch andere nützliche Informationen.

Alle Begriffe anzeigen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Unterwolle

Unterwolle, so viel ist zu lesen und mitunter stehen mir meine Haare - übrigens ohne Unterwolle, weil ich ein Mensch bin- zu Berge. Auf dem Markt gibt es zig Werkzeuge zur Entfernung der Unterwolle. Videos werden publiziert, wie man dem Hund am besten die Unterwolle nimmt. Unterwolle scheint unerwünscht, unnötig und lästig zu sein. Letztendlich ist sie es auch, die den Großteil der Verfilzung des Felles bringt. Aber es ist unsinnig sie zu entfernen, gar rauszureißen. Sie zu kontrollieren und lose Unterwolle zu entfernen - das ist sinnvoll. Aber den Hund nicht halb nackt machen! Als Bearded Collie Züchterin habe ich Hunde mit doppellagigem Fell. Langes, harsches Deckhaar und weiche Unterwolle. Und meine Hunde haben alle Unterwolle. Sie wärmt, sie kühlt, sie schützt und gehört zum Hund. Verschiedene Bürsten und Pflegeprodukte erleichtern die Pflege für Sie und Ihren Hund. Nutzen Sie die Suchfunktion im shop und suchen Sie einfach einmal "Unterwolle".

 Zurück

Parse Time: 0.931s